Überschwemmungen im Mittleren Westen

Im Rahmen unserer 2018-Herbsttour rollten wir durch Lincoln, Nebraska. Freunde dort haben weiter diskutiert und sich organisiert, und als der Bombenzyklon Überschwemmungen in ganz Nebraska und im größeren Mittleren Westen verursachte, Das Löwenzahn-Netzwerk sprang auf, um zu antworten. In ihren eigenen Worten,

„Angesichts der Klimakrise und der Unterdrückungssysteme ergreift The Dandelion Network Maßnahmen. Wir wachsen mit der Geschwindigkeit des Vertrauens und bemühen uns um befreiende Beziehungen durch gegenseitige Hilfe und Krisenreaktion. Das Löwenzahn-Netzwerk ist bestrebt, gegen Unterdrückung und Rassismus vorzugehen. Wir verpflichten uns, unser Handeln kritisch zu prüfen und Rechenschaft abzulegen, wenn wir in freudigen und widerstandsfähigen Gemeinschaften wachsen. “

Wir freuen uns, dass die autonome Katastrophenhilfe wächst. Auf Die Website von Dandelion NetworkHier finden sich Hilfsanfragen, aktuelle gegenseitige Hilfsbemühungen und Ressourcen im Zusammenhang mit den Überschwemmungen im Mittleren Westen.

Auf dem Pine Ridge Reservat (Oglala Sioux Tribe) bleiben nach Angaben von Stammesbeamten 1,500-Bürger aus ihren Häusern vertrieben und 75-100-Strukturen wurden durch Überschwemmungen beschädigt. 500-Leute haben weiterhin keinen Zugang zu Trinkwasser, Abzugskanalsysteme sind blockiert und einige Straßen sind immer noch unpassierbar. Klicken hier für Demokratie jetzt! Berichterstattung der Situation. Fort Collins gegenseitige Hilfe, Gegenseitige Hilfe für die Front Range und Operation Oyate an gegenseitigen Hilfsbemühungen teilgenommen haben. Wenden Sie sich für weitere Informationen und Plug-Ins direkt an die entsprechenden Seiten. Außerdem organisiert der Stamm der Oglala Sioux Hilfsmaßnahmen und bittet um die folgenden Freiwilligen: Verwaltungsassistenten, Auftragnehmer, Ingenieure, Facharbeiter, Buchhalter / Buchhalter und Stipendiaten. Erkundigen Sie sich bei [E-Mail geschützt]

Möchten Sie aus der Ferne helfen? Der Oglala-Sioux-Stamm bittet die Leute auch, ihn zu benutzen kannst du dich über dieses Formular per E-Mail an Präsident Trump senden und ihn auffordern, der Pine Ridge Reservation und anderen überfluteten Gebieten in South Dakota Katastrophenhilfe auf Bundesebene zu leisten.

Und derzeit sind viele der gleichen Gebiete im zentralen Teil des Landes erneut betroffen, diesmal von Wintersturm Wesley.

Zyklon Idai

International verursachte Cyclone Idai verheerende Stürme und Überschwemmungen in Simbabwe, Mosambik, Madagaskar und Malawi. Im indischen und südpazifischen Ozean werden Hurrikane Zyklone genannt, im nordwestlichen Pazifik werden sie Taifune genannt. Um mehr über #CycloneIdai zu erfahren, klicken Sie auf hier und hier.

Der Antwort-Podcast

Der Response-Podcast rüstet sich für die Saison 2. In der Staffel 1 berichteten sie von gemeindenahen Disaster Recovery-Projekten und Beispielen für Katastrophenkommunalismus von Hurricane Sandy in New York, Hurricane Maria in Puerto Rico und Tubbs Fire in Nordkalifornien.

Für die zweite Staffel suchen sie nach Geschichten aus der ganzen Welt wie dem Erdbeben 2, dem Tsunami und der Kernschmelze in Japan. das Erdbeben 2011 in Mexiko-Stadt; die Monsunflut 2017 in Bangladesch; und Hurricane Florence im Süden der USA im Jahr 2017, wird aber auch offen sein für Geschichten aus anderen Naturkatastrophen, die in den letzten 2018 Jahren aufgetreten sind. Sie suchen nach Audioproduzenten, die derzeit an einem der oben genannten Standorte ansässig sind, idealerweise mit engen Beziehungen zur Region, um die Geschichte zu erzählen. Weitere Details, einschließlich Bezahlung, Bewerbungsschluss und mehr, finden Sie hier hier.

Wenn Sie The Response noch nicht gehört haben, schauen Sie sich die vorherigen Folgen von an indem Sie hier klicken.

Skillen und tiefer verbinden

Interessiert an Energieeffizienz, Solarspeicherung, Nanogittersystemen, photovoltatischer Dimensionierung, Batteriedimensionierung, Kosten und anderen Problemen und Herausforderungen beim Aufbau einer Solarinfrastruktur nach Katastrophen? Auschecken dieses Webinar, von unseren Freunden und Partnern bei Footprint-Projekt. Wir hoffen, bald weitere Webinare und Skillshare-Präsentationen zur Verfügung zu haben!

Wenn Sie eine aktivere Rolle bei der weiteren Organisation von Mutual Aid Disaster Relief einnehmen möchten und selbst wenn Sie nicht vor Ort an einer laufenden Mobilisierung beteiligt sein können, gibt es viele zusätzliche Möglichkeiten, dies zu tun: Organisation von Benefizshows, Schaffung von Kunst / Grafiken, Hilfe bei der Internet-Technologie, Erstellung schriftlicher Materialien und mehr. Sie können uns jederzeit eine E-Mail senden an [E-Mail geschützt] oder interagieren Sie mit Kollegen im Netzwerk über unsere Facebook-Gruppe.

Auf mit dem Frühling! Mögen wir uns alle wie die Blumen erheben, wenn der Regen kommt.
mit Liebe

- Gegenseitige Katastrophenhilfe